solutions.hamburg 2017: Driving Digital Transformation

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Die solutions.hamburg 2017 ist Geschichte – und für uns ein voller Erfolg! Für all jene, die unseren Thementrack „Driving Digital Transformation“ verpasst haben, haben wir die wichtigsten Thesen hier in einem Nachbericht zusammengefasst. Darüber hinaus haben wir in einem kurzen Clip ein paar Impressionen der Veranstaltung zusammengestellt.

 

mgm-Thementrack: Driving Digital Transformation

Vom 6. bis zum 8. September 2017 findet auf dem Hamburger Kampnagel die solutions.hamburg 2017 statt. In mehreren hundert Vorträgen, Workshops und Netzwerkveranstaltungen diskutieren über 2.000 Besucher, wie der digitale Wandel in Unternehmen und Gesellschaft funktionieren kann. Kern der Veranstaltung ist die fach.konferenz, in der Entscheider und Unternehmensstrategen sowohl die strategische Komponente der digitalen Transformation als auch konkrete Lösungsansätze beleuchten. Ergänzend werden in den dialog.parks Impulse für Branchen und Mittelstand diskutiert, während in der experten.werkstatt Senior-Entwickler und IT-Architekten auf Augenhöhe die technischen Herausforderungen der Digitalisierung angehen. Eine umfangreiche Ausstellungsfläche begleitet den Digitalisierungskongress während der gesamten drei Veranstaltungstage.

mgm macht seine Kunden fit für die dynamische Anpassung an den digitalen Wandel und die erfolgreiche Begegnung mit den damit verbundenen Herausforderungen. Durch kompetente Beratung helfen wir bei der Weiterentwicklung und dem Wachstum unserer Kunden. Ausgehend von diesem Selbstverständnis wird mgm zum Auftakt der fach.konferenz am 6. September im Rahmen des Strategy Days den Track zum solutions-Kernthema „Driving Digital Transformation“ gestalten. Der digitale Wandel lässt Unternehmen zunehmend realisieren: Was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert! Somit liegt der Schwerpunkt des Tracks darauf, konkrete Herausforderungen, die mit der digitalen Transformation einhergehen, zu beleuchten und gemeinsam Digitalisierungsstrategien zu entwickeln. Die digitale Transformation bringt Geschäftsmodelle ins Wanken, zwingt Unternehmen, jahrzehntelang gepflegte Komfortzonen zu verlassen, und lässt gleichzeitig neue, innovative Geschäftsideen entstehen. Wir wollen zeigen, wie sich aus diesen Herausforderungen konkrete Antworten auf die Veränderungen der Digitalisierung ableiten lassen.

Insbesondere das Dogma, dass die digitale Transformation eine vorrangig technische Fragestellung ist, greift in der Realität zu kurz. Der technologische Fortschritt stellt vielmehr grundsätzlich traditionelle Denkmuster in Frage. Die Förderung von Geschwindigkeit in Entscheidungsprozessen, der Abbau von fachlichen Silos und die Schaffung von Freiheitsgraden für die Mitarbeiter sind Voraussetzungen, um das Tempo der Veränderung mitzugehen und nicht abgehängt zu werden. Doch wo traditionelle hierarchische Strukturen in Frage gestellt werden und sich etablierte Systeme als zu langsam entpuppen, müssen neue Ideen und Lösungen gefunden werden!

Wir wollen in unserem Track gemeinsam mit unseren Kunden konkrete Lösungsansätze aus dem Projektalltag präsentieren. Neben dem Blick auf Beispiele aus der Praxis diskutieren wir die Frage, wie sich Change-Prozesse in Unternehmen effektiv steuern lassen, beleuchten die Einbettung des agilen Managements in etablierte Organisationen und widmen uns den Leitlinien einer modernen IT-Organisation.

Durchgeführte Sessions

 

9:45 Uhr | 15 min | K2 – Kampnagel

Unbox your IT – Acht Strategien für eine entfesselte IT-Organisation

Die IT befreit sich von organisatorischen Fesseln und rückt in neue Bereiche und Prozesse vor. Denn: IT ist überall, IT ist Wettbewerbsvorteil, IT ist Asset – auch außerhalb der Kontrolle des CIO. Wie kann der CIO dem Kontrollverlust begegnen? Wir liefern 8 Strategien für moderne IT Organisationen.

Olaf Terhorst | Partner | mgm cp

 

10:00 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

How to bring IT home to the Business and start a digitization journey

Die Energiewirtschaft befindet sich in einem dramatischen Wandel. Traditionelle Geschäftsmodelle geraten zunehmend unter Veränderungsdruck. Dr. Klaus Herbst berichtet wie sich Uniper diesen Herausforderungen stellen will und wie eine Digitalisierungsstrategie erfolgreich initiiert werden kann.

Dr. Ing. Carsten Mielke | Digitization Lead | Uniper

 

10:30 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Agile Entwicklung digitaler Kundenlösungen – Digital Delivery Network

E.ON agiert in einem sich rasch verändernden Marktumfeld, das eine zunehmend größere Flexibilität und schnellere Reaktionsfähigkeit bei der Entwicklung neuer digitaler Kundenlösungenen erfordert. Carsten Klingels gibt Antworten, wie E.ON mit dem „DDN“ auf diese Herausforderungen reagiert.

Carsten Klingels | Head of Digital Solutions | E.ON Business Services

Interview mit Carsten Klingels: „Digitalisierung ist nicht nur der Einsatz von Technologie“

 

11:00 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Wie gewinnt man mit der Gorch Fock den America’s Cup?

Um die Antwort gleich vorwegzunehmen: Wahrscheinlich gar nicht! Wie sich das Flaggschiff der deutschen Versicherungsindustrie neu erfindet und fit für digitale Herausforderungen macht und welche Erfahrungen Führungskräfte und Mitarbeiter machen erfahren Sie in dieser Session.

Bettina Stoob | Head of Global Innovation | AGCS

Interview mit Bettina Stoob: „Der Umgang mit der Digitalisierung ist wie das Erlernen einer neuen Sprache“

 

12:00 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Sei die Veränderung, die du dieser Welt wünschst – Erfolgreiche IT

Nach dem Hype ist vor dem Hype. Kaum eine andere Industrie agilisiert mehr mind-blowing, challenging Chances durch ihre digitalen Dörfer, in denen zumeist die Veränderungsresistenz beheimatet ist. Welche Konstanten zählen, wie und wo Veränderung wirksam wird, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Uwe Kolk | CIO | Jungheinrich

Interview mit Uwe Kolk: „IT und Business bilden eine Einheit. Das muss spürbar und gewollt sein“

 

12:30 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Wagniskapital neu gedacht: Investieren, um von Startups zu lernen

Ramelow Ventures und FASHION CLOUD diskutieren über ein Investorenverhältnis der anderen Art: Wie sie den Weg der Digitalisierung des Modehandels gemeinsam beschreiten, wie man die Transformation eines traditionsreichen Unternehmens angeht und warum ein Silicon Valley Trip noch keinem geschadet hat.

Marc Ramelow | Geschäftsführer | Ramelow Ventures
Martin Brücher | Geschäftsführer | FASHION CLOUD

 

13:00 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Einsatzpotenziale der Blockchain in der Industrie

Die Blockchain-Technologie ist Grundlage heutiger Kryptowährungen, wie beispielsweise Bitcoin und Ethereum. Verschiedene Anwendungsszenarien bestehen jedoch auch bei organisationsübergreifenden Prozessen in der Industrie, was am Beispiel energiewirtschaftlicher Projekte illustriert werden soll.

Dr. Michael Merz | Geschäftsführer | PONTON

Interview mit Dr. Michael Merz: „Das Denken von Blockchain-Anwendungen geschieht meist durch die Hintertür“

 

13:45 Uhr | 45 min | K2 – Kampnagel

mgm cp – „Fresh up“: Pecha Kuchas und Impulsvorträge

Hier gibt es über den Mittag Nahrung fürs Gehirn. In Pecha Kuchas und kurzen Impulsvorträgen bieten wir euch inhaltiche Thesen und Standpunkte zu Themen wie Agile Management, Process Mining, der Review Canvas Methodik und den Leitlinien moderner IT-Organisationen.

Benedikt Jost | Principal Consultant | mgm consulting partners
Anne Sendatzki | Kommunikationsberaterin | mgm consulting partners
Stephanie Fischer | Senior Consultant| mgm consulting partners
Tim Bodenstab | Consultant | mgm consulting partners

Interview mit Stephanie Fischer: Datengetriebene Entscheidungen – Komfort oder Kontrollverlust?

 

14:30 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Survival Guide: Augmented Reality, Wearables und IoT in der Industrie

Jeder spricht von AR, IoT oder Wearables und es wird suggeriert, dass es die einzige Zukunft ist. Viele Unternehmen, vor allem KMUs, können damit jedoch wenig anfangen. Ein Startup zeigt am Beispiel der Montage, wie man die Digitalisierung mit deutlich weniger schafft und trotzdem profitiert.

Dr. Fedor Titov | Geschäftsführer | attenio

 

15:00 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Im Konzern agil arbeiten – komplex und erfolgreich mit „Watergile“

„Agiles Arbeiten ist ja in Mode und ersetzt nur gute Planung durch Chaos“. So wird Eigenverantwortung und Selbstorganisation der Mitarbeiter derzeit häufig verkannt. Was agile Projekte aber wirklich erfolgreich macht und was eine „dienende Projektleitung“ so tut, erfahren Sie in dieser Aktivsession.

Herwig Fölster | Abteilungsleiter Digital Services | Jungheinrich

Interview mit Herwig Fölster: „Entscheidend sind die Menschen“

 

15:30 Uhr | 30 min | K2 – Kampnagel

Audience (R)Evolution – wie ein Verlag zum Audience-Vorreiter wurde

Dr. Ruth Betz gibt Einsichten aus der Entwicklung eines nutzerzentrierten Content-Ökosystems. Sie zeigt smarte Hacks anhand eines ausgewählten Beispiels und erklärt, wie Standardisierung, Personalisierung und Diversifizierung von Traffic-Quellen ein erfolgreiches Audience Development ermöglichen.

Dr. Ruth Betz | Director Audience Development Management | Bauer Xcel

 

16:15 Uhr | 45 min | K2 – Kampnagel

Driving Digital Transformation – What’s next?

Moderiert von Ariane Hager wollen wir nach einem Tag voller How to’s, Lösungsansätze, Strategien und neuer Perspektiven gemeinsam mit Ihnen erörtern, wo wir aktuell stehen und wo die Reise noch hingehen könnte.

Ariane Hager | Managerin | mgm consulting partners
Frank Kneschke | Geschäftsführer | mgm consulting partners
Uwe Kolk | CIO | Jungheinrich
Carsten Klingels | Head of Digital Solutions | E.ON Business Services
Dr. Ing. Carsten Mielke | Digitization Lead | Uniper
Dr. Ruth Betz | Director Audience Development Management | Bauer Xcel

 

16:30 Uhr | 60 min | Empore – Kampnagel

Blockchain – Roundtable

Diskutieren Sie mit den Experten Dr. Michael Merz (PONTON) und Frank Bolten (CHAINSTEP) Einsatzpotentiale, Chancen und Risiken der Blockchain-Technologie. Bei Interesse schreiben Sie uns eine kurze Mail an solutions@mgm-cp.com und sichern Sie sich einen der 10 begehrten Plätzen am Tisch.

Michael Kreuzburg | mgm consulting partners
Frank Bolten | Managing Partner | CHAINSTEP
Dr. Michael Merz | Geschäftsführer | PONTON

 

Interview mit Frank Kneschke: „Das eine Projekt namens Digitalisierung gibt es nicht“

Mit Blick auf den mgm-Thementrack „Driving Digital Transformation“ hat die mgm-Redaktion mit Frank Kneschke, Gründer und Gesellschafter-Geschäftsführer der mgm consulting partners, über seine persönliche Sicht auf den digitalen Wandel gesprochen.

Zum Interview

Sie suchen weitere Informationen?

 

Ansprechpartner:
Thomas Brugger & Nils Gralfs

Bei Fragen zur solutions.hamburg 2017 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihre E-Mail-Anfrage